Geblitzt worden?!
Haben Sie eine Anhörung oder sogar schon einen Bußgeldbescheid erhalten?

Von uns erhalten Sie Beratung und Vertretung im Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht.


Völlig gleich, ob es Sie ein mobiler oder ein fest installierter Blitzer erwischt hat.
Ob es um eine Überschreitung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit (Geschwindigkeitsverstoß)
oder um eine Unterschreitung des notwendigen Abstandes zu anderen Fahrzeugen (Abstandsverstoß geht.
Auch wenn Sie mit dem Handy am Ohr erwischt wurden oder Ihnen anderweitige Verkehrsverstöße vorgeworfen werden.
Wir helfen Ihnen gerne mit Sachverstand, Erfahrung und Augenmaß.
Sprechen Sie uns an.

Ihre Berater
Mobile Blitzer
(c) Blitzer - Dirk Vorderstraße [CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons
Mobile Blitzer

Sie wurden von einem mobilen Blitzer (ESO 3.0, Leivtec, Radarpistole usw.) überrascht und haben nun eine Anhörung oder gar bereits den Bußgeldbescheid bekommen? Drohen Ihnen gar ein Fahrverbot und/oder Punkte in Flensburg? Sie sind aber der Meinung, die Messung sei falsch oder haben wenigstens die Hoffnung, dass es so sein könnte? Wir kennen die Schwächen der mobilen Meßsysteme und können für Sie Ihre Möglichkeiten prüfen. Auch vor Gericht vertreten wir Sie gerne.

Festinstallierte Blitzer
(c) Blitzer - Dirk Vorderstraße [CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons
Festinstallierte Blitzer

Meist weiß man wo diese bösartigen Säulen und Kästen installiert sind und dennoch kommt es vor, dass man in die Falle tappt. Wenn Sie erwischt wurden, prüfen wir gerne die Lage für Sie und versuchen, Sie aus der Falle zu befreien. Haben Sie eine Anhörung oder gar bereits den Bußgeldbescheid bekommen Drohen Ihnen gar ein Fahrverbot undoder Punkte in Flensburg Wir kennen die Schwächen der festinstallierten Meßsysteme und können für Sie Ihre Möglichkeiten prüfen. Auch vor Gericht vertreten wir Sie gerne.

Handy am Ohr
(c) Rest: Florian Decker
Handy am Ohr

Sie hatten eine lange Rotphase (an der Kreuzung oder an einer Baustelle) und wollten die Zeit für ein rasches Telefonat nutzen? Sie wurden angerufen und konnten aus Termindruck oder wegen eines Notfalls nicht anders, als mit dem Handy am Ohr ins Auto zu steigen? Sie wurden beschuldigt, mit Handy am Ohr telefoniert zu haben, hatten aber nur Ihre Sonnenbrille in der Hand? Egal ob Sie eine Anhörung oder gar schon den Bußgeldbescheid erhalten haben, wenn Sie wissen wollen, ob Sie nun einen Verstoß begangen haben und/oder Vertretung vor Behörden und Gerichten benötigen, dann helfen wir gerne.

Abstand nicht eingehalten
(c) Rest: Florian Decker
Abstand nicht eingehalten

Der Verkehr wird immer dichter auf den deutschen Straßen. Oft sogar so dicht, dass man allein aus Platzmangel zu dicht auffährt. Ab und an kommen auch Stress oder Unachtsamkeit hinzu und schon ist man zu nah am Vordermann. Ist Ihnen ein solcher Abstandsverstoß unterlaufen, haben Sie den Mindestabstand unterschritten und wurden Sie dabei erwischt? Dies kann erhebliche Konsequenzen haben. Dabei ist es immer denkbar, dass der den Verkehr überwachende Beamte oder das von den Ordnungsbehörden eingesetzte Meßsystem nicht gut genug gearbeitet hat oder falsch bedient wurde. Ggf. wurden Sie zu Unrecht eines Abstandsverstoßes beschuldigt. Egal ob Sie eine Anhörung oder gar schon den Bußgeldbescheid erhalten haben, wenn Sie wissen wollen, ob Sie nun einen Verstoß begangen haben und/oder Vertretung vor Behörden und Gerichten benötigen, dann helfen wir gerne.

Sonstige Ordnungswidrigkeiten
(c) Rest: Florian Decker
Sonstige Ordnungswidrigkeiten

Die vorstehend geschilderten Situationen stellen natürlich nur einen Bruchteil der Problemfälle dar, die den Verkehrsteilnehmer ereilen können und wegen derer er in der Folge mit einem Bußgeldverfahren (Ordnungswidrigkeitenverfahren, kurz auch Owi-Verfahren) konfrontiert werden kann. Wir kennen den Bußgeldkatalog und die nötigen Einzelheiten. Auch wenn Sie also eine Anhörung oder gar einen Bußgeldbescheid wegen anderer Situationen erhalten haben. Melden Sie sich gerne und wir helfen.

Ihre Berater
Volker Simmer
(c) Rest: Florian Decker

Volker Simmer

Ihr Berater in all diesen Fällen ist Herr Rechtsanwalt Volker Simmer. Er ist selbst seit Jahrzehnten Verkehrsteilnehmer und passionierter Autofahrer. Er ist seit jeher technisch interessiert und etwa auch in der CarHiFi- und Tuning-Szene aktiv und vernetzt. Er hat sich daher gerne und ausführlich mit den von den Ordnungsbehörden eingesetzten Meßsystemen befasst und diese durchleuchtet, um bestehende Schwächen auszumachen. Herr Simmer ist seit vielen Jahren im Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht als Anwalt in der Funktion des Beraters wie auch des Verteidigers tätig.
Addresse
RAe Andrae & Simmer GbR
Nell-Breuning-Allee 6
Medienzentrum - Eingang 1
66115 Saarbrücken
Kontakt
T: 0681 38 94 30
F: 0681 37 39 16
E-Mail
E: info@andrae-simmer.de
Anwalt Verkehrsrecht - Sie wurden geblitzt?! Wir helfen!